Aktuelles: GS Königsknoll Sindelfingen

Seitenbereiche

Aktuelles

Schülerselbstporträts im Stil von der Künstlerin Frida Kahlo

Artikel vom 24.11.2020

Wer war Frida Kahlo?

 

Wer war Frida Kahlo eigentlich? Frida Kahlo war eine mexikanische Künstlerin.

Sie wurde 1907 in Mexiko-Stadt geboren und wurde nur 47 Jahre alt.

Wie und warum sie Künstlerin wurde, erkläre ich euch jetzt:

Frida Kahlo sah schon von Geburt an sehr besonders aus. Sie hatte ganz buschige Augenbrauen und sie hatte Kinderlähmung. Wegen der Kinderlähmung hatte Frida ein ganz dünnes Bein.

Als Frida Kahlo 18 Jahre alt war, hatte sie einen Busunfall. Sie lag danach sehr lange im Bett. Weil ihr langweilig im Bett war, fing Frida an sich selbst zu malen. Zuerst malte sie nur ihre Füße, dann mit einem Spiegel ihr Gesicht. Das nennt man Selbstporträt.

Frida Kahlo hat in ihren Selbstporträts ihren Schmerz gemalt. Sie wurde mit den Bildern berühmt. Frida Kahlo hat auch geheiratet und mit ihrem Mann zusammen auch Bilder gemalt.

Bei Google habe ich mir viele Bilder von Frida Kahlo angeschaut und ich fand sie etwas komisch und manchmal auch eklig.

Die Klasse 4b hat, wie Frida Kahlo, auch Selbstporträts gemalt. Dazu auch noch, was man gerne mag.

Viel Spaß beim Anschauen!

 

A.B. aus der 4b

Unsere Partner